Über uns

 Die Geschichte des Tanz- und Sportclubs begann 1984, als sich eine kleine Gruppe von Tanzbegeisterten in einer Arbeitsgemeinschaft in einer Schule zusammenschloss. Im Jahre 1990 gründeten 7 Erwachsene bei einem Tanzturnier in Wildau den Rock'n'Roll Club 'Take it easy' Königs Wusterhausen e.V., der von damals 40 Mitgliedern auf heute 240 Mitglieder angewachsen ist und damit zu den mitgliederstärksten Vereinen in Königs Wusterhausen gehört.

 

Mit den Jahren öffnete sich der Verein auch anderen Sportarten und gründete Sparten, in denen heute Boogie-Woogie, West-Coast-Swing, Standard/Latein, Turnen, Aerobic und Rock'n'Roll betrieben werden können. Aufgrund der Vielschichtigkeit unseres Clubs haben wir dann 1999 unseren Namen in Tanz- und Sportclub geändert.

 

Auch eine Ausbildung zum Trainer ist in  unserem Verein möglich. So haben bereits viele Sportler diesen Weg eingeschlagen und können nun ihr Wissen an Jüngere weitergeben.

 

Die Rock'n'Roll Tänzer sind die aktivsten und erfolgreichen Sportler des Vereins. Sie haben schon viele große Erfolge bei nationalen und internationalen Wettbewerben erzielt.

 

Die Boogie-Woogie Tanzpaare sind reine Breitensportler, die sich aus Freude und Spaß an der Bewegung einmal wöchentlich zum Training treffen.

 

In der West-Coast-Swing-Sparte treffen sich Tanzpaare, die sich gern elegant und geschmeidig mit und in der Musik bewegen wollen.

 

Aber auch Paare, die gerne Walzer, Tango, Rumba, Cha-Cha-Cha oder Jive tanzen, sind bei uns in der Sparte Standard/Latein gut aufgehoben.

 

Die Aerobic-Frauen treffen sich ebenfalls einmal in der Woche, um sich fit zu halten und Ihren Spaß an der Bewegung umzusetzen.

 

Das Angebot des Vereins wird abgerundet durch Kinderturnen, das wöchentlich für die Altersgruppen von 1-3 Jahren und 4-7 Jahren stattfindet.